Produkte

EuroSwitch Dachfonds jetzt global

Unsere vermögensverwaltenden Fonds EuroSwitch Defensive Concepts, Balanced Portfolio und Substantial Markets waren seit Auflage durch ein europäisches Anlageuniversum geprägt. Den Herausforderungen des europäischen Negativzinsumfeldes entsprechend, haben wir im Jahresverlauf bereits den EuroSwitch Defensive Concepts auf den neuen Fonds EuroSwitch Absolute Return verschmolzen, um Opportunitäten bei vergleichbar niedrigem Risiko in alternativen Strategien und einer globalen Anlageausrichtung zu verfolgen.
 
Der nächste Schritt, die vermögensverwaltenden Fonds EuroSwitch Balanced Portfolio und Substantial Markets auf ein globales Anlageuniversum auszurichten, liegt im Interesse der Anleger und erscheint uns daher als notwendig. So entwickeln sich die Anlageregionen immer differenzierter. Das Kalenderjahr 2016 zum Beispiel war für europäische Aktien ein sehr schwieriges, für eine globale Auswahl eher ein gutes Jahr. Um in einem globalisierten Umfeld Anlageentscheidungen zu treffen, ist es daher sinnvoll, auch das Anlageuniversum von Aktien wie Renten global auszuweiten. Ferner darf dem vermögensverwaltenden Ansatz folgend auch in Gold über ETCs investiert werden. Die Risiken unserer Fonds ändern sich dabei nicht – der Blickwinkel auf die Kapitalmärkte ist unverändert aus europäisch geprägter Sicht. Auch die Anlageziele der Fonds ändern sich nicht. So strebt der EuroSwitch Balanced Portfolio nach einer zwischen den Vermögensklassen ausgewogenen Struktur von Chancen und Risiken, der Substantial Markets nach einer Aktien vergleichbaren Rendite bei nur halbem Risiko.  
 
Auch der EuroSwitch World Profile, der zu 100% in Aktien investiert ist und dessen regionale Gewichtung sich nach den Analysen des Internationalen Währungsfonds IWF zur weltwirtschaftlichen Bedeutung orientiert, erfährt eine – wenngleich marginale – Änderung. Neben rein regionalen Aspekten werden zukünftig auch thematische Entwicklungen der Weltwirtschaft bei der Gewichtung berücksichtigt. Darüber hinaus ist ein flexibler Einsatz von ETFs und ETCs möglich sowie der Einsatz von alternativen Strategien.
 
Die Veränderungen an den Verkaufsprospekten der Fonds wurden von der Luxemburger Aufsichtsbehörde genehmigt und die entsprechende Hinweisbekanntmachung wurde am 25. August 2017 veröffentlicht.

 

Hinweisbekanntmachungen:

EuroSwitch Balanced Portfolio

EuroSwitch Balanced Portfolio

EuroSwitch Substantial Markets

EuroSwitch Substantial Markets

EuroSwitch World Profile StarLux

EuroSwitch World Profile StarLux